Nachruf Siegmar Fischer

Berichte

NACHRUF FÜR GEMEINDEBRANDMEISTER SIEGMAR FISCHER

Der Kreisfeuerwehrverband Goslar e.V. trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied Gemeindebrandmeister Siegmar Fischer, der am 7. Februar 2018 nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren von uns gegangen ist.

NACHRUF FÜR GEMEINDEBRANDMEISTER SIEGMAR FISCHER

Der Kreisfeuerwehrverband Goslar e.V. trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied Gemeindebrandmeister Siegmar Fischer, der am 7. Februar 2018 nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren von uns gegangen ist.

 

Siegmar Fischer war neben seiner 12-jährigen Tätigkeit als Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Bodenstein von 1978 bis 1984 stellvertretender Gemeindebrandmeister und von 1985 bis 2002 Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Lutter am Barenberge. Siegmar Fischer wurde 2002 zum Ehrengemeindebrandmeister ernannt und war Träger des Feuerwehrehrenkreuzes in Silber, sowie zahlreicher weiterer Auszeichnungen.

Der Erste Hauptbrandmeister Siegmar Fischer hat sich stets uneigennützig in das Feuerwehrwesen der Samtgemeinde und der Kreisfeuerwehr Goslar eingebracht und sich große Verdienste im Feuerlöschwesen, auch über die Gemeindegrenzen hinaus, erworben.

Der Kreisfeuerwehrverband Goslar e.V. wird dem Kameraden Siegmar Fischer stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Gott zur Ehr dem nächsten zur Wehr

Uwe Fricke
Kreisbrandmeister und Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Goslar e.V.